Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Hinweis zur Datenerfassung

Wir speichern Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

facebook logo with graphic

Treten Sie uns auf Facebook bei

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Updates, Handelsnachrichten und vieles mehr!

Danke, ich habe Ihre Seite bereits abonniert!
forex book graphic

Forex-Buch für Anfänger

Ihr Leitfaden durch die Welt des Handels.

Das Forex-Buch erhalten

Überprüfen Sie Ihre Inbox!

In unserer E-Mail finden Sie das Buch Forex 101. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche, um es zu erhalten!

FBS Mobile Personal Area

market's logo FREE - On the App Store

Get

Risikowarnung: ᏟᖴᎠs sind komplexe Instrumente und bringen ein hohes Risiko mit sich, aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren.

72,12 % der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter ᏟᖴᎠs handeln.

Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie ᏟᖴᎠs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, zu riskieren, Ihr Geld zu verlieren.

Erfolgreiche Investitionen in Edelmetalle

Erfolgreiche Investitionen in Edelmetalle

2022-04-25 • Aktualisiert

Informationen sind keine Investitionsberatung

Seit dem Altertum sind Edelmetalle wie Gold, Platin und Silber die Quelle finanzieller Stabilität für die Menschen, insbesondere in Zeiten der Unsicherheit. Kriege beginnen und enden, Jahrhunderte ändern sich, und die Metalle bleiben die besten sicheren Anlagen, in die man investieren kann. Warum sind sie bei Anlegern so bekannt? Erfahren wir.

Investitionen in Gold (XAU)

Wenn Sie Investitionen in Gold planen, sollten Sie nicht denken, dass Sie Goldbarren kaufen oder verkaufen werden. Stattdessen werden Sie mit dem Kassapreis des Goldes handeln. Er kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden und die globalen Veränderungen auf den Märkten widerspiegeln. Finden wir heraus, warum die Wahl von Gold gut für Ihre Anlagestrategie ist.

Das "gelbe Metall" ist schon seit langem an den Finanzmärkten vertreten. In früheren Zeiten wurde es sogar zur Stützung von Fiat-Währungen verwendet. Während der Zeit des Goldstandards musste das Papiergeld durch eine gleiche Menge Gold in den Reserven gedeckt werden.

XAUUSD Monatschart

Von den 1980er bis zu den frühen 2000er Jahren war das Interesse an diesem Edelmetall aufgrund der steigenden Aktienkurse und des starken und stabilen Wachstums der Volkswirtschaften sehr gering. Deshalb bewegte sich der Preis in dieser Zeit in einer Spanne zwischen etwa $300 und $500. Nach der Finanzkrise im Jahr 2008 wuchs das Interesse an Investitionen in Gold. Im August 2011 erreichte der Preis sogar $1.907. Eine sich erholende US-Wirtschaft sowie die Zinserhöhungen der Fed seit 2013 schwächten den Goldpreis, dennoch zieht das Edelmetall weiterhin die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich.

Warum also wählen die Investoren Gold?

  • Es ist ein sicherer Hafen, der auch in unsicheren Zeiten stabil bleibt, z. B. bei einem Rückgang des Investmentmarktes, einer extrem hohen Staatsverschuldung, einer schwachen Währung, hoher Inflation, Krieg und sozialer Instabilität;
  • Aufgrund der Geschichte des Goldstandards verhält sich der Goldwert eher wie eine Währung als eine Ware;
  • Das Gold fungiert als Spekulationsobjekt;
  • Gold ist universell: Es ist dauerhaft, tragbar und weithin akzeptiert.

Faktoren, die den Goldpreis beeinflussen

Im Gegensatz zu den Hauptwährungen wird Gold nicht durch das Niveau der Beschäftigung, der Produktion und der Infrastruktur gestützt. Es kann mit anderen Vermögenswerten wie Öl oder Mais verglichen werden, da sie alle physische Eigenschaften haben. Der Goldpreis ist jedoch in der Regel unabhängig von Angebot und Nachfrage der Industrie. Im Folgenden werden die wichtigsten Einflussfaktoren des Goldpreises erläutert.

  1. Zentralbankreserven. Zentralbanken halten das gelbe Metall zu Diversifizierungszwecken. Gold kann auch zur Finanzierung von Notfallliquidität oder Währungsinterventionen verwendet werden. Darüber hinaus achten die Zentralbanken bei ihrer Entscheidung, Gold zu kaufen oder zu verkaufen, auf die wirtschaftlichen Bedingungen eines Landes. Wenn eine Zentralbank beispielsweise beschließt, ihre Währungsreserven zu diversifizieren, steigt der Goldpreis.
  2. Risikoaversion. Auch die Stimmung auf dem Aktienmarkt spielt eine wichtige Rolle für den Preis des gelben Metalls. Nimmt die Risk-Off-Dynamik zu, verkaufen die Anleger lieber die Aktien und wenden sich dem sicheren und stabileren Gold zu.
  3. Die Zinssätze der Zentralbanken. Dies ist ein historischer Faktor, der den Goldpreis beeinflusst. Wenn die realen Zinssätze niedrig sind, können Anlagealternativen eine niedrige oder negative Rendite bieten, was die Anleger zu Gold drängt. Sind die Zinssätze hoch, sinkt die Attraktivität einer Anlage in einem sicheren Hafen.
  4. Die USD-Dynamik. Da der Goldpreis in US-Dollar angegeben wird, besteht eine starke umgekehrte Korrelation, d. h. die beiden Währungen bewegen sich in unterschiedliche Richtungen. Verkaufen die Anleger den Dollar an den Markt, wird Gold attraktiver und folglich teurer. Im umgekehrten Fall, d. h. wenn der USD stärker wird, sinkt der Goldpreis tendenziell. Sie sollten jedoch wissen, dass dies nicht immer der Fall ist, sondern vor allem in Krisenzeiten und bei großen Unsicherheiten in der Wirtschaft.
  5. Der Verbraucherpreisindex korreliert in der Regel direkt mit der Entwicklung des Goldpreises. Ist die Inflation hoch, suchen die Anleger nach "härteren" und zuverlässigeren Vermögenswerten und entscheiden sich für eine Anlage in Gold. Ist die Wirtschaftslage dagegen gut, sinkt die Nachfrage nach Gold und der Vermögenswert wird billiger.
  6. Die goldproduzierenden Länder. Politische Unsicherheiten in den goldproduzierenden Ländern sowie die gegen sie verhängten Sanktionen können sich auf die Höhe der Goldproduktion auswirken und somit den Goldpreis erhöhen. Da es jedoch kein allgemein bekanntes offizielles Dokument gibt, das den Anlegern das Produktionsniveau vorstellt, ist dieser Faktor für Investitionszwecke am wenigsten aussagekräftig.

Investitionen in Silber (XAG)

XAGUSD Chart

Silber ist das zweitbeliebteste Metall unter den Anlegern. Wie sein gelber Bruder wird es schon seit langem als Währung betrachtet. Das britische Pfund zum Beispiel wird Pfund genannt, weil es einem Pfund Silber entsprach. Die meisten Faktoren, die den Preis dieses Vermögenswerts beeinflussen, ähneln denen, die auch für Gold gelten, allerdings gibt es einen kleinen Unterschied in der Volatilität. Die Preisdynamik ist ähnlich, allerdings ist Silber weniger volatil als Gold.

Investitionen in Platin (XPT)

Platinpreis-Monatschart

Platin ist das seltenste Metall, das für finanzielle Zwecke verwendet wird. Sein Preis wird hauptsächlich von der industriellen Nachfrage und dem Abbau beeinflusst. Da die Produktion auf weniger Länder konzentriert ist als die von Gold, ist die Volatilität bei Platin höher als bei allen anderen Metallen. Darüber hinaus wird es stärker als andere Metalle von den weltweiten Unsicherheiten beeinflusst.

Investitionen in Kupfer (XCP)

Kupfer ist ein weiches rotes Metall, dessen Vorrat begrenzt ist. Die Menschen verwenden es für Rohrleitungen, elektrische Leitungen, Autokühler und andere notwendige Dinge. Aufgrund der schnellen Industrialisierung und Elektrifizierung ist die Nachfrage nach Kupfer massiv gestiegen.

Wenn Sie in Kupfer investieren wollen, können Sie dies direkt oder indirekt tun. Im ersten Fall können Sie Goldbarren oder Kupfermünzen kaufen und sie so lange halten, wie der Kupferpreis steigt.

Sie können auch in Kupfer-Futures investieren. Ein Investor kann entweder eine bestimmte Menge Kupfer zu einem bestimmten Verfallsdatum kaufen oder verkaufen.   

Im Falle einer indirekten Anlage können Sie Aktien von kupferproduzierenden Unternehmen wie BHP Group, Southern Copper oder Freeport-McMoRan kaufen. Es gibt auch Kupfer-ETFs, die den Kupferpreis verfolgen. Sie können Kupferbarren, Kupferfutures oder Aktien von Kupferminengesellschaften enthalten. Weitere Optionen für indirekte Anlagen in Kupfer sind Kupfer-Fonds und Optionen.

Wie der Preis jedes anderen Rohstoffs hängt auch der Preis für Kupfer von Angebot und Nachfrage ab. Er ist auch in hohem Maße von der Wirtschaftsaktivität in der Welt abhängig. Es besteht eine bemerkenswerte Korrelation zwischen dem chinesischen BIP-Wachstum und dem Kupferpreis, da auf China der weitaus größte Teil der weltweiten Nachfrage nach Spulen entfällt.

Eine weitere interessante Korrelation besteht zwischen dem Kupfer- und dem Ölpreis. Der Kupferpreis wird aufgrund seines Energieverbrauchs mit dem Aufwärtstrend der Ölpreise steigen.

Unten sehen Sie den Aufwärtstrend der Kupferfutures seit 2021.

the uptrend in copper futures since 2021.png

Investitionen in Palladium (XPD)

Palladium ist ein Metall, das dem Platin ähnlich ist. Es ist ein notwendiges Element für die Herstellung von elektronischen Produkten und Katalysatoren für Kraftfahrzeuge. Es wird auch für die Entwicklung von Kohlenmonoxiddetektoren verwendet.

Wenn Sie direkt in Palladium investieren wollen, können Sie es zum Kassapreis oder über einen Terminkontrakt kaufen. Sie können Palladium auch als Differenzkontrakt handeln.

Zu den wichtigsten Faktoren, die den Palladiumpreis bestimmen, gehören Angebot und Nachfrage. Die Situation in der Automobilindustrie wirkt sich ebenfalls auf den Palladiumpreis aus, da die Autofahrer von Dieselfahrzeugen auf Benzinfahrzeuge umgestiegen sind, die Palladium in ihren Katalysatoren verwenden.

In der nachstehenden Grafik sehen Sie die wöchentliche Entwicklung des Palladiumpreises ab November 2021.

the weekly performance of Palladium from November.png

Ähnlich

Williams-Strategie

Bill Williams ist der Schöpfer einiger der bekanntesten Marktindikatoren: Awesome Oscillator, Fraktale, Alligator und Gator.

ADX Trendbasierte Strategie

Trend-Strategien sind gut - sie können in jedem Zeitrahmen und mit jedem Vermögenswert signifikant gute Ergebnisse liefern. Die Hauptidee der ADX-Trend-Strategie besteht darin, den Beginn des Trends zu erwischen.

Gegentrend-Impuls-Strategie

Gegentrend-Strategien sind immer die gefährlichsten, aber auch die profitabelsten. Wir freuen uns, Ihnen eine exzellente Gegentrend-Strategie vorstellen zu können, die in jedem Markt und mit jedem Vermögenswert funktioniert.

Wählen Ihr Zahlungssystem

Spüren Sie den Teamgeist

Rückruf

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können

Wählen Sie die beste Zeit, zu der wir Sie anrufen können. Wir rufen von Montag bis Freitag in vorgeschlagenen Abständen an. Wenn wir Sie nicht kontaktieren konnten, werden wir es am nächsten Tag zur gleichen Zeit erneut versuchen. Um Hilfe in Echtzeit zu erhalten, verwenden Sie FBS Chat.

Wir bieten nur englischsprachige Rückrufe an. Wenn Sie die andere Sprache bevorzugen, wenden Sie sich an das Support-Team.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nächste Rückrufwunsch für diese Telefonnummer wird verfügbar in 00:30:00

Wenn Sie ein dringendes Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte per
Live-Chat

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal