Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Datenerhebungshinweis

FBS speichert Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

Betreten Sie der Facebook-Gemeinschaft von FBS!

Forex-Guidebook für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Email tooltip

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

FBS Mobile Personal Area

KOSTENLOS

Sehen
2020-08-31 • Aktualisiert

Forex-Händler? Klingt stolz

1.jpg

Informationen sind keine Investitionsberatung.

Ein Teil von etwas Besonderem zu sein, macht Sie auch besonders. Im Falle von Forex ist es sicherlich so. Die Menschen kommen hierher, um Profit und finanziellen Erfolg zu erzielen. Aber sie bekommen noch viel mehr - sie werden Teil einer ernsthaften und beeindruckenden Gemeinschaft. Es ist, als wäre man Teil eines besonderen Clubs: mit seiner Geschichte, bemerkenswerten Fakten, Witzen und Statistiken. Lesen Sie mehr über den Club, in dem Sie eingetreten sind - den Forex Club!

2.jpg

Wann begann Forex?

Beginnen wir mit ein bisschen formalen Informationen. Im Allgemeinen gibt es den Devisenhandel schon seit biblischen Zeiten: Die Waren wurden gegen einen anderen materiellen Gegenstand eingetauscht. Aber der Forex-Markt, wie wir ihn kennen, nimmt seinen Anfang von 1971.

Es macht den Forex-Handel zu einem relativ jungen Geschäft, aber schauen Sie, wie schnell es zu einer Explosion wurde. Überzeugen Sie sich selbst: Im Jahr 2017 gab es weltweit 9,6 Millionen Händler - und im Jahr 2018 stieg diese Zahl auf 13,9 Millionen! Es ist größer als die Bevölkerung der Tschechischen Republik.

Wie viel Geld wird täglich am Forex gehandelt?

Als ein anständig bevölkertes Land hat der Forex einen beeindruckenden täglichen Geldumsatz. In 39 Jahren stieg der Geldbetrag, der täglich auf dem Forex gehandelt wird, um 102 000%! Also, von 5 Milliarden Dollar pro Tag ging der Markt auf 5,1 Billionen Dollar - beeindruckend, oder?

Täglicher Geld-Umsatz auf dem Devisenmarkt in Milliarden von USD

3.jpg

Warum sollten man ein Händler werden?

Sie sehen, wie viele Menschen an Forex handeln - aber was ist der Grund für ein so steigendes Interesse? Jeder weiß, dass der Handel einige Risiken mit sich bringt, aber dennoch wählen die Menschen den Markt als ihre Einkommensquelle, entweder zusätzlich oder hauptsächlich. Warum?

Der offensichtlichste Grund ist die Freiheit - und es geht nicht nur darum, genug Geld zu haben. Es geht darum, eine Möglichkeit zu haben, unabhängig von der Situation zu verdienen: ein Händler ist unabhängig. Ein Händler hat keinen Chef, keine Dienstreisen oder Überprüfungen, ein Händler kann nicht gefeuert werden, ein Händler arbeitet nur für sich selbst. Ein Händler muss nicht 8 Stunden am Tag wie ein Büroangestellter arbeiten, was mehr Freizeit für Familie, Hobbys und einfach andere Aktivitäten als die Arbeit gibt.

Der Handel gibt den Menschen die Flexibilität, die sie suchen - sowohl im täglichen Leben als auch im finanziellen Bereich. Es gibt keine Anforderungen an einen Kandidaten: Sie können in jedem Alter sein, jede Summe für den Anfang verwenden und keine besondere finanzielle Erfahrung haben. Forex ist offen für jeden, der bereit ist, sich zu entwickeln, zu lernen und sich zu verbessern.

4.jpg

Wie viel kann man verdienen?

Forex ist ein Ort, wo Sie mit Ihrem Intellekt verdienen, und Ihr Gehirn ist das erste, was Sie verwenden. Ist Forex billig? Nicht immer, je weiter, desto mehr. Ist es billiger, als z. B. ein eigenes Unternehmen zu eröffnen? Eindeutig.

Wie gesagt, der Gewinn eines Händlers hängt von niemandem ab, außer ihm selbst. Es gibt hunderte von Beispielen, wie Menschen mit fast nichts auf dem Markt kamen und schließlich Milliardäre wurden - und was kann besser motivieren als eine gute Erfolgsgeschichte?

Peter Lynch war nur ein Golfjunge, als er zum ersten Mal von Aktien, Devisen und Märkten hörte. Seine erste Aktie kostete ihn $7, aber in ein paar Jahren reichte der Gewinn aus diesen $7 aus, um für sein MBA-Studium zu bezahlen. Während seiner Arbeit im Magellan-Fonds gelang es Lynch, die Rentabilität von 18 Millionen Dollar auf 14 Milliarden in nur 13 Jahren zu steigern!

Michael Marcus begann mit einer größeren Anfangssumme. Sein erster Schritt im Jahr 1972 kostete ihn all seine Ersparnisse - $7000, aber nur ein wenig später stieg es auf $12 000. Ende 1973 hatte er $64.000. Insgesamt hat Michael Marcus in weniger als 20 Jahren $30 000 in $80 Millionen verwandelt.

Richard Dennis verdiente $200 Millionen von $400 in weniger als 10 Jahren. Er begann als Floor Runner, aber es dauerte nur wenige Jahre, bis er als Händler in die Marktgemeinde kam. Er borgte sich $1600 von seiner Familie, und nachdem er $1200 für den Sitz an der MidAmerica Commodity Exchange ausgegeben hatte, bekam er nur noch $400 für Handelskapital.

5.jpg

Wahr oder falsch?

Schauen Sie sich das an - wir haben ein paar interessante Fakten über die Forex-Gemeinschaft vorbereitet. Können Sie erraten, welche davon wahr sind?

  • 110

Seien Sie an der Spitze Ihres Spiels

Rückruf

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können

Wählen Sie die beste Zeit, zu der wir Sie anrufen können. Wir rufen von Montag bis Freitag in vorgeschlagenen Abständen an. Wenn wir Sie nicht kontaktieren konnten, werden wir es am nächsten Tag zur gleichen Zeit erneut versuchen. Um Hilfe in Echtzeit zu erhalten, verwenden Sie FBS Chat.

Wir bieten nur englischsprachige Rückrufe an. Wenn Sie die andere Sprache bevorzugen, wenden Sie sich an das Support-Team.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nächste Rückrufwunsch für diese Telefonnummer wird verfügbar in 00:30:00

Wenn Sie ein dringendes Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte per
Live-Chat

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal