Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Datenerhebungshinweis

FBS speichert Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

Betreten Sie der Facebook-Gemeinschaft von FBS!

Forex-Guidebook für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Email tooltip

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

FBS Mobile Personal Area

KOSTENLOS

Sehen
Devisen und Rohstoffe in Krypto?  Stablecoins erläutert

Devisen und Rohstoffe in Krypto? Stablecoins erläutert

2022-03-31 • Aktualisiert

Informationen sind keine Investitionsberatung

Was sind Stablecoins?

Stablecoins sind eine neue Klasse von Kryptowährungen, die versuchen, Preisstabilität zu bieten und durch ein Reserve-Asset abgesichert sind. Stablecoins haben an Attraktivität gewonnen, da sie versuchen, das Beste aus beiden Welten zu bieten – die sofortige Verarbeitung und Sicherheit bzw. den Datenschutz von Zahlungen bei Kryptowährungen und die volatilitätsfreien stabilen Bewertungen von Fiat-Währungen (der gute alte USD). Wie alle Kryptowährungen basieren auch Stablecoins auf einer Blockchain – einer dezentralen Datenbank, in der die Informationen auf eine bestimmte Weise gespeichert werden. Die Blockchain macht es möglich, sich nicht auf ein einziges Rechenzentrum zu verlassen, da jede Transaktion und das Hauptbuch selbst auf jedem Knotenpunkt des Netzwerks gespeichert wird.

Der Bitcoin ist zwar nach wie vor die beliebteste Kryptowährung, neigt aber zu starken Schwankungen in seinen Preisen. So stieg er beispielsweise zwischen dem 27. Januar und dem 21. Februar 2021 von $30000 auf $58000 und fiel zwischen dem 14. April und dem 19. Mai 2021 von $64650 auf $29100. Es ist unpraktisch, Zahlungen mit einem so volatilen Instrument zu tätigen. Stattdessen bieten Stablecoins eine weit weniger volatile Lösung. Sie werden durch reale Vermögenswerte besichert und erinnern an Fiat-Währungen, die an einen Basiswert wie Devisenreserven gebunden sind.

Selbst in bestimmten extremen Fällen, in denen sich der Wert einer Fiat-Währung drastisch verändert, greifen die Kontrollbehörden ein und steuern die Nachfrage und das Angebot der Währung, um die Preisstabilität zu gewährleisten. Stablecoins sollen allen Nutzern von Kryptowährungen helfen, in Zeiten der Volatilität eine Insel der Stabilität zu finden.

Welche Arten von Stablecoins gibt es?

1. Stablecoins, die durch Rohstoffe gesichert sind

Stablecoins, die an Rohstoffe gebunden sind, sind in der Regel durch Sachwerte abgesichert, die für Stabilität sorgen. Bei den harten Vermögenswerten kann es sich um Immobilien oder Gold handeln. Das am häufigsten verwendete harte Asset für die Besicherung von Stablecoins ist jedoch Gold, wobei viele Stablecoins eine diversifizierte Sammlung von Edelmetallen verwenden. Einige der Beispiele für solche Token sind Tether Gold und Palladium Coin.

2. Stablecoins, die durch Krypto-Assets gesichert sind

Durch Kryptowährungen besicherte Stablecoins sind durch andere Kryptowährungen besichert. Da die Reserve-Kryptowährung auch für hohe Volatilität anfällig sein kann, sind solche Stablecoins "überbesichert", d. h. eine größere Anzahl von Kryptowährungs-Token wird als Reserve für die Ausgabe einer geringeren Anzahl von Stablecoins gehalten. Zum Beispiel können Ether im Wert von $2000 als Reserve für die Ausgabe von Stablecoins im Wert von $1000 gehalten werden, was bis zu 50 % der Schwankungen der Reservewährung (Ether) ausgleicht.

3. Stablecoins, die durch Fiat-Währung gesichert sind

Fiat-besicherte Stablecoins halten eine Fiat-Währungsreserve, wie den US-Dollar, als Sicherheit für die Ausgabe einer angemessenen Anzahl von Krypto-Coins. Sie sind äußerst beliebt, vor allem weil sie als Druckmaschine der Kryptowährungswirtschaft angesehen werden und weil sie Stabilität in den ewig volatilen Märkten bieten. Um die strengen regulatorischen Anforderungen zu erfüllen, müssen sie sich einem Prüfungsverfahren unterziehen. Die beliebtesten fiat-besicherten Kryptowährungen der Welt sind Tether (USDT), USD Coin (USDC) und Binance USD (BUSD) mit einer Gesamtkapitalisierung von über 100 Milliarden US-Dollar.

4. Algorithmische Stablecoins (Seigniorage).

Algorithmische Stablecoins verwenden Algorithmen, um die Reserven digitaler Währungen automatisch zu erhöhen oder zu verringern, so wie es die Verwalter realer Geldbestände tun. Die meisten davon sind aufgrund von Vorschriften verschwunden.

5. Digitale Währung der Zentralbanken (CBDC).

CBDC sind digitale Währungen, die von der Zentralbank einer Regierung unterstützt werden. Sie sind eine Form von staatlich gesicherter Währung, genau wie eine Banknote. Sie werden von Staaten und nicht von Unternehmen oder, im Fall von Bitcoin, von der Blockchain gestützt. Da sie an die Währung eines Staates gebunden sind, schwanken CBDC ebenso wie die traditionelle Währung. Die meisten Modelle von CBDC werden von einer zentralen Behörde vollständig reguliert. China war das erste Land, das im Februar 2021 testweise den chinesischen Yuan als CBDC einführte. In der Krypto-Community sind sie aufgrund der 100%igen Zentralisierung und der fehlenden Anonymität nicht beliebt.

Applaus für Tether!

Tether oder USDT ist der größte und beliebteste Stablecoin mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 62 Milliarden Dollar!

imgonline-com-ua-Resize-ZZEql5L9TasMEB.jpg

Quelle: https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-07-26/tether-executives-said-to-face-criminal-probe-into-bank-fraud?sref=qgDWnyMx

Tether wurde speziell entwickelt, um die notwendige Brücke zwischen Fiat-Währungen und Kryptowährungen zu schlagen und den Nutzern Stabilität, Transparenz und minimale Transaktionsgebühren zu bieten. Er ist an den US-Dollar gebunden und steht wertmäßig in einem Verhältnis von 1:1 zum US-Dollar.

Auf der anderen Seite hat Tether einen Nachteil. Tether wurde mangelnde Transparenz und Diskrepanzen bei seinen besicherten Reserven vorgeworfen. Die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC hat Tether verklagt und behauptet, das Unternehmen verfüge nicht über genügend USD, um alle ausgegebenen USDT zu besichern. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Moore Cayman prüfte jedoch im Februar einen Bericht über "Vermögenswerte und Verbindlichkeiten" von Tether. Mit Stand vom 28. Februar 2021 verfügte Tether über mehr als 100 % der Vermögenswerte, um die Ausgabe von Fiat- und rohstoffgestützten Stablecoins zu sichern. Die USA gaben sich damit nicht zufrieden, und nach sechs Monaten forderte das Justizministerium eine Bestätigung der Reserven. Am 9. August 2021 veröffentlichte Tether einen weiteren Zuverlässigkeitsbericht, in dem erneut bestätigt wurde, dass seine Reserven vollständig gedeckt sind.

Mit FBS können Sie Kryptowährungen in Paaren mit USDT handeln. Es ist zuverlässig, schnell und beliebt. Verpassen Sie nicht die Chance, die volatilen Bewegungen der Kryptowährungen mit FBS zu verfolgen!

Welche Risiken gibt es?

Das wahrscheinlich größte Risiko bei Stablecoins ist die Zentralisierung. Stablecoins müssen mit einem Vermögenswert besichert werden, man kann sie nicht einfach wie Bitcoin minen oder als Belohnung für ein aktives Mitglied des Netzwerks verdienen. Obwohl es sich also immer noch um eine Kryptowährung handelt und alle Transaktionen für alle sichtbar, unumkehrbar und sicher sind, liegt die Ausgabe neuer Token in den Händen weniger. Einige Leute beschuldigten die Stablecoins-Emittenten, den Kryptowährungsmarkt mit dem ständigen Drucken von Token aufzupumpen.

Kryptowährungen sind eine junge und aufstrebende Finanzbranche mit schnellem Wachstum und ständig neuen Möglichkeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie den Zug nicht verpassen!

Bleiben Sie dran für weitere Artikel über die Kryptowährungsindustrie, und handeln Sie mit FBS!

Sie wissen nicht, wie man mit Kryptowährungen handelt? Hier sind einige einfache Schritte.

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie FBS Trader App oder MetaTrader 5 heruntergeladen haben. Mit FBS können Sie nur mit dieser Software mit Aktien handeln.
  2. Eröffnen Sie ein Konto in FBS Trader oder ein MT5-Konto in Ihrem persönlichen Bereich.
  3. Starten Sie! 

Ähnlich

Wählen Ihr Zahlungssystem

Seien Sie an der Spitze Ihres Spiels

Rückruf

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können

Wählen Sie die beste Zeit, zu der wir Sie anrufen können. Wir rufen von Montag bis Freitag in vorgeschlagenen Abständen an. Wenn wir Sie nicht kontaktieren konnten, werden wir es am nächsten Tag zur gleichen Zeit erneut versuchen. Um Hilfe in Echtzeit zu erhalten, verwenden Sie FBS Chat.

Wir bieten nur englischsprachige Rückrufe an. Wenn Sie die andere Sprache bevorzugen, wenden Sie sich an das Support-Team.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nächste Rückrufwunsch für diese Telefonnummer wird verfügbar in 00:30:00

Wenn Sie ein dringendes Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte per
Live-Chat

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal