Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Datenerhebungshinweis

FBS speichert Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

Betreten Sie der Facebook-Gemeinschaft von FBS!

Forex-Guidebook für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Email tooltip

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

FBS Mobile Personal Area

KOSTENLOS

Sehen
Strategie für flachen Markt: Gummiband

Strategie für flachen Markt: Gummiband

Informationen sind keine Investitionsberatung

Obwohl der Markt 70 % der Zeit stagniert, sind die meisten Handelsstrategien auf den Trendhandel ausgerichtet. Die meisten Händler nutzen also nur 30 % des Handelspotenzials! Wenn Sie produktiver sein wollen, sollten Sie diese Strategie beachten.

Die Preise können sich in Trends (aufwärts/abwärts) bewegen oder sich seitwärts ohne klare Richtung bewegen. Diese Strategie gilt für die zweite Variante – wenn der Markt flach ist. Der größte Teil des Erfolgs hängt davon ab, wie gut ein Händler die Einstiegs- und Ausstiegspunkte findet. Manchmal ist es wirklich schwer zu definieren, deshalb verwenden Händler technische Indikatoren und Preismuster.

Sie benötigen die folgenden Indikatoren für diese Strategie:

Wie erkennt man einen flachen Markt?

Es gibt zwei Möglichkeiten. Es ist besser, einen 4-Stunden-Zeitrahmen (H4) zu verwenden.

Für Anfänger

Folgen Sie den Signalen der Gleitenden Mittelwerte. Wenn sich zwei gleitende Mittelwerte schneiden oder parallel zueinander bewegen, ist dies ein Signal, dass der Markt flach ist. Es wird empfohlen, zu diesem Zweck gleitende Mittelwerte von 20- und 50-Perioden zu verwenden.

1.png

2.png

Für die mittlere Stufe

Definieren Sie mindestens zwei Preishöchstwerte auf demselben Niveau und ziehen Sie eine horizontale Linie. Machen Sie dasselbe mit den Minimalwerten. Danach erhalten Sie einen horizontalen Korridor.

3.png

*Tipp! Verwenden Sie beide Ansätze und das Signal wird stärker sein.

Einstellung der Indikatoren

  1. Eröffnen Sie den H4.
  2. Fügen Sie zwei gleitende Mittelwerte mit Perioden von 20 und 50 ein. Wählen Sie verschiedene Farben für MA.
  3. Eröffnen Sie den H1.
  4. Fügen Sie Bollinger Bänder mit den Standardeinstellungen ein. Die mittlere Linie von BB ist der 20-Perioden-MA.
  5. Fügen Sie den Relative-Stärke-Indikator ein (belassen Sie den Punkt als Standard, ändern Sie die Levels auf 35 und 65).

*Tipp! Speichern Sie die Charts mit den eingestellten Indikatoren als Vorlage. Weiterhin sollten Sie diese Indikatoren und deren Einstellungen nicht mehr setzen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle des Charts, dann auf "Vorlagen" und anschließend auf "Vorlage speichern". Fertig!

Wann sollte man einen Auftrag eröffnen?

Um einen Kauf-Auftrag zu eröffnen, sollten die folgenden Bedingungen erfüllt werden.

  1. Der Markt ist flach im 4-Stunden-Chart.
  2. Eröffnen Sie einen 1-Stunde-Zeitrahmen (H1), warten Sie darauf, dass der Preis die untere Linie der Bollinger Bänder durchbricht, und der RSI-Indikator sich nach unten bewegt oder das Level von 35,00 erreicht.
  3. (Optional) Eröffnen sie den 15-Minuten-Chart und finden Sie das Signal für die Umkehrung. Es kann eine Kerze oder ein Preismuster sein. Zum Beispiel, ein Hammer oder ein Double Bottom. Außerdem können Sie feststellen, dass der Kurs von der runden Zahl (0,8500, 0,8000) abprallt.
  4. Eröffnen Sie einen KAUF-Auftrag!
  5. Setzen Sie einen Stop-Loss 20-30 Punkte tiefer (= 2-3 Pips) der Signalkerze.
  6. Platzieren Sie einen Take-Profit an der Mittellinie der Bollinger Bänder.

4.png

5.png

6.png

Um einen Verkaufsauftrag zu eröffnen, sollten die folgenden Bedingungen erfüllt werden.

  1. Der Markt ist flach im 4-Stunden-Chart.
  2. Eröffnen Sie einen 1-Stunde-Zeitrahmen (H1), warten Sie darauf, dass der Preis die obere Linie der Bollinger Bänder durchbricht, und der RSI-Indikator sich nach oben bewegt oder das Level von 65 erreicht.
  3. (Optional) Eröffnen sie den 15-Minuten-Chart und finden Sie das Signal für die Umkehrung. Es kann eine Kerze oder ein Preismuster sein. Zum Beispiel, ein Shooting Star oder ein Double Top. Außerdem können Sie feststellen, dass der Kurs von der runden Zahl (0,8500, 0,8000) abprallt.
  4. Eröffnen Sie einen VERKAUF-Auftrag!
  5. Setzen Sie einen Stop-Loss 20-30 Punkte höher (= 2-3 Pips) der Signalkerze.
  6. Platzieren Sie einen Take-Profit an der Mittellinie der Bollinger Bänder.

Diese Strategie passt sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Händler, da sie einerseits auf einfachen Indikatoren basiert und andererseits mehrere Ebenen der Filterung und Bestätigung von Handelssignalen erfordert.

SICH ANMELDEN

Ähnlich

Verbreitet

Wählen Ihr Zahlungssystem

Mehr erfahren

Rückruf

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können

Wählen Sie die beste Zeit, zu der wir Sie anrufen können. Wir rufen von Montag bis Freitag in vorgeschlagenen Abständen an. Wenn wir Sie nicht kontaktieren konnten, werden wir es am nächsten Tag zur gleichen Zeit erneut versuchen. Um Hilfe in Echtzeit zu erhalten, verwenden Sie FBS Chat.

Wir bieten nur englischsprachige Rückrufe an. Wenn Sie die andere Sprache bevorzugen, wenden Sie sich an das Support-Team.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nächste Rückrufwunsch für diese Telefonnummer wird verfügbar in 00:30:00

Wenn Sie ein dringendes Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte per
Live-Chat

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal