Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Datenerhebungshinweis

FBS speichert Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

Betreten Sie der Facebook-Gemeinschaft von FBS!

Forex-Guidebook für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Email tooltip

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

FBS Mobile Personal Area

KOSTENLOS

Sehen

Liquidity

Liquidität

Die Liquidität ist ein Maß dafür, wie einfach es ist, einen finanziellen Vermögenswert in Bargeld umzuwandeln, ohne dass sich sein Marktpreis ändert.

Flüssige Mittel sind diejenigen, die Sie leicht verkaufen und Ihr Geld ohne Verluste zurückerhalten können. Diese Vermögenswerte verringern die Risiken für Investoren, da sie es ermöglichen, schnell auf Marktbewegungen zu reagieren. Sie können zum Beispiel in andere Vermögenswerte reinvestieren, wenn die Preise niedrig sind.

Liquidität im Forex-Handel

Auf dem globalen Finanzmarkt gelten Währungen im Allgemeinen als die liquidesten Vermögenswerte. Basierend auf ihrer Liquidität gibt es im globalen Devisenhandel drei große Kategorien von Währungspaaren: Major, Minor und exotische Währungen.

Die wichtigsten Währungen sind die beliebtesten und liquidesten. Zu den Hauptwährungen gehören der US-Dollar, das britische Pfund, der Euro, der japanische Yen, der australische Dollar, der kanadische Dollar und der Schweizer Franken.

Minor-Währungspaaren beinhalten nicht den US-Dollar. Diese Paare werden auch als Kreuze bezeichnet.

Exotische Währungspaare sind weniger liquide und werden mit geringen Volumina gehandelt. Beispielsweise sind der südafrikanische Rand oder der mexikanische Peso die exotischen Währungen.

Darüber hinaus gibt es eine Regel: Je beliebter und liquider das Währungspaar ist, desto geringer ist der Spread. Der Spread ist eine Gebühr, die ein Händler für den Zugang zum Währungsmarkt an einen Broker zahlt. Der Spread für Transaktionen in Forex-Majors ist normalerweise sehr klein oder, wie Händler sagen, eng. Für Minors ist der Spread höher, und für exotische Währungen — der höchste.

Zurück

2020-05-20 • Aktualisiert

Wählen Ihr Zahlungssystem

Mehr erfahren

Rückruf

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können

Wählen Sie die beste Zeit, zu der wir Sie anrufen können. Wir rufen von Montag bis Freitag in vorgeschlagenen Abständen an. Wenn wir Sie nicht kontaktieren konnten, werden wir es am nächsten Tag zur gleichen Zeit erneut versuchen. Um Hilfe in Echtzeit zu erhalten, verwenden Sie FBS Chat.

Wir bieten nur englischsprachige Rückrufe an. Wenn Sie die andere Sprache bevorzugen, wenden Sie sich an das Support-Team.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nächste Rückrufwunsch für diese Telefonnummer wird verfügbar in 00:30:00

Wenn Sie ein dringendes Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte per
Live-Chat

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal