Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Datenerhebungshinweis

FBS speichert Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

Betreten Sie der Facebook-Gemeinschaft von FBS!

Forex-Guidebook für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Email tooltip

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

FBS Mobile Personal Area

KOSTENLOS

Sehen

Legal Tender

Gesetzliches Zahlungsmittel

Was ist gesetzliches Zahlungsmittel

Das gesetzliche Zahlungsmittel ist eine offizielle Zahlungsweise, die für Staats- oder Privatverschuldung verwendet werden kann, oder einer finanziellen Verpflichtung nachkommt, nach den Gesetzen des Gebiets. Der Begriff bezeichnet eine nationale Währung, wie Banknoten und Münzen, im Gegensatz zu Kreditlinien, Schecks oder Karten. Ein Kreditor muss das gesetzliche Zahlungsmittel zur Rückzahlung von Schulden annehmen. Das legale Zahlungsmittel kann nur von der nationalen Institution ausgegeben werden, wie das Finanzministerium der Vereinigten Staaten und die Royal Canadian Mint. Die Fiskalpolitik regelt das gesetzliche Zahlungsmittel.

Die Analyse für gesetzliches Zahlungsmittel

Münzen und Banknoten können nicht mehr ein legales Zahlungsmittel sein, wenn die neuen Banknoten von der gleichen Währung sie ersetzen, oder wenn eine neue Währung die vorige ersetzt. Mit dem Euro, wurden Münzen und Banknoten von den vorigen Landeswährungen als legales Zahlungsmittel von dem 1. Januar 1999 bis zum 28. Februar 2002 betrachtet. Diese Münzen und Banknoten wurden als nichtdezimale Untereinheiten des Euro betrachtet.
Die Länder mit weitreichend Geschäfts- und Kulturbeziehungen können auch die Währungen von einander als legales Zahlungsmittel in geringen Mengen annehmen. Zum Beispiel, einige Kaufleute von Usa und Kanada sind grenznah, so nehmen sie die kanadischen Dollars und Usd an.
Eine bargeldlose Gesellschaft beschreibt eine wirtschaftliche Lage, wo die Transaktionen ohne physischen Banknoten oder Münzen durchgeführt werden, aber mit den digitalen Informationen (eine elektronische Darstellung für das Geld). Die bargeldlosen Transaktionen sind jetzt möglich mit digitalen Währungen. Bitcoin ist eine populäre Zahlungsalternative, eine Online-Währung, die für viele Transaktionen verwendet werden kann, aber kein gesetzliches Zahlungsmittel ist.

Zurück

2019-08-26 • Aktualisiert

Wählen Ihr Zahlungssystem

Mehr erfahren

Rückruf

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können

Wählen Sie die beste Zeit, zu der wir Sie anrufen können. Wir rufen von Montag bis Freitag in vorgeschlagenen Abständen an. Wenn wir Sie nicht kontaktieren konnten, werden wir es am nächsten Tag zur gleichen Zeit erneut versuchen. Um Hilfe in Echtzeit zu erhalten, verwenden Sie FBS Chat.

Wir bieten nur englischsprachige Rückrufe an. Wenn Sie die andere Sprache bevorzugen, wenden Sie sich an das Support-Team.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nächste Rückrufwunsch für diese Telefonnummer wird verfügbar in 00:30:00

Wenn Sie ein dringendes Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte per
Live-Chat

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal