Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Hinweis zur Datenerfassung

Wir speichern Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

facebook logo with graphic

Treten Sie uns auf Facebook bei

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Updates, Handelsnachrichten und vieles mehr!

Danke, ich habe Ihre Seite bereits abonniert!
forex book graphic

Forex-Buch für Anfänger

Ihr Leitfaden durch die Welt des Handels.

Das Forex-Buch erhalten

Überprüfen Sie Ihre Inbox!

In unserer E-Mail finden Sie das Buch Forex 101. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche, um es zu erhalten!

FBS Mobile Personal Area

market's logo FREE - On the App Store

Get

Risikowarnung: ᏟᖴᎠs sind komplexe Instrumente und bringen ein hohes Risiko mit sich, aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren.

79 % der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter ᏟᖴᎠs handeln.

Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie ᏟᖴᎠs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, zu riskieren, Ihr Geld zu verlieren.

Crude oil

Rohöl

Rohöl ist eine rohe natürliche Ressource, die zur Herstellung von Benzin, Düsentreibstoff und anderen Erdölprodukten verwendet wird. Es ist eine nicht-erneuerbare Ressource, die normalerweise durch Bohrungen gewonnen wird. Um die Dynamik der Ölpreise zu verstehen, müssen wir ihre Geschichte kennen.

Kurze Geschichte

1847 - Die moderne Geschichte der Öl- und Gasindustrie begann mit einer Entdeckung des schottischen Chemikers James Young.

Das späte 18. und das frühe 19. Jahrhundert - Die Gründung großer Ölgesellschaften in den USA, Russland, Iran, Europa, die noch heute die Ölindustrie dominieren, wie ExxonMobil, Royal Dutch Shell und BP (British Petroleum).

Das späte 20. Jahrhundert — Die Macht verlagerte sich von allgemein ölverbrauchenden Gebieten wie den USA und Europa auf ölproduzierende Länder.

1960 - Fünf Länder wie Saudi-Arabien, Iran, Irak, Kuwait und Venezuela gründeten eine Organisation, die den Ölmarkt kontrollieren, die Preise stabil halten, die Volatilität der Ölpreise verringern und das weltweite Ölangebot anpassen sollte. Diese Organisation heißt OPEC, in vollem Wortlaut Organization of Petroleum Exporting Countries (Organisation der erdölexportierenden Länder). Sie besteht heute aus 14 Ländern und macht 44% der weltweiten Ölproduktion und 81,5% der weltweiten Ölreserven aus.

Das frühe 21. Jahrhundert — Hydro-Fracturing schuf den US-Energieboom, der den Einfluss der OPEC verringerte.

2017 - Die OPEC+ wurde gegründet, um eine Reihe von Produktionskürzungen zur Stützung des Marktes zu koordinieren. Durch diese + kamen 10 weitere Länder, wie Russland, Mexiko und andere, an den Verhandlungstisch.

Die Öl- und Gasindustrie floriert trotz der Konkurrenz durch erneuerbare Energiequellen weiterhin, wenn auch aufgrund der Weltereignisse in einem volatileren Zustand als je zuvor. Um erfolgreich mit Öl zu handeln, muss man einige wichtige Dinge wissen.

Zwischen Rohöl der Sorte Brent (UK) und West Texas Intermediate (US) Wählen

Es gibt einige Unterschiede zwischen diesen beiden Öl-Benchmarks. Brent hat einen höheren Schwefelgehalt und sein Preis setzt den Standard für etwa 2/3 der Weltproduktion. Deshalb ist es etwas wichtiger als WTI, aber es liegt ganz an Ihnen, mit welchem Öl Sie handeln wollen. WTI steht für West Texas Intermediate. Diese Rohölsorte wird in Nordamerika produziert und als "leichtes Öl" bezeichnet, weil es 0,24% Schwefel enthält. WTI ist besser für Benzin, Brent ist besser für Dieselkraftstoff. Darüber hinaus wird Brent gewöhnlich mit einem Aufschlag auf WTI gehandelt, aber sie tendieren dazu, sich im Gleichschritt zu bewegen.

Was bewegt den Ölpreis?

Erstens hängen die Rohölpreise in hohem Maße von der Lage der Weltwirtschaft ab. Wir würden erwarten, dass der Preis in guten Zeiten steigt und in Zeiten einer globalen Rezession sinkt. Zweitens kann sich die politische Unsicherheit auf die Erdölförderung auswirken: Spannungen im Nahen Osten können die Produktion unterbrechen und das Angebot verringern, was den Preis in die Höhe treibt. Drittens beeinflussen große Akteure auf dem Ölmarkt den Preis. Wenn die OPEC beispielsweise beschließt, das Ölangebot zu kürzen, wird der Preis steigen.

Wie kann man mit Rohöl Gewinne erzielen?

Beobachten Sie die Nachrichten, um die Bewegungen des Marktes zu verfolgen, da sich die Rohölpreise ständig ändern und typischerweise volatil sind. Verfolgen Sie die Nachrichten von Brent und WTI, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir erstellen auch einen wöchentlichen Handelsplan für den Ölmarkt, in dem Sie erfolgreiche Strategien finden können.

Beginnen Sie den Ölhandel!

Zurück

2020-05-20 • Aktualisiert

Wählen Ihr Zahlungssystem

Spüren Sie den Teamgeist

Rückruf

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können

Wählen Sie die beste Zeit, zu der wir Sie anrufen können. Wir rufen von Montag bis Freitag in vorgeschlagenen Abständen an. Wenn wir Sie nicht kontaktieren konnten, werden wir es am nächsten Tag zur gleichen Zeit erneut versuchen. Um Hilfe in Echtzeit zu erhalten, verwenden Sie FBS Chat.

Wir bieten nur englischsprachige Rückrufe an. Wenn Sie die andere Sprache bevorzugen, wenden Sie sich an das Support-Team.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nächste Rückrufwunsch für diese Telefonnummer wird verfügbar in 00:30:00

Wenn Sie ein dringendes Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte per
Live-Chat

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal