Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Hinweis zur Datenerfassung

Wir speichern Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

facebook logo with graphic

Treten Sie uns auf Facebook bei

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Updates, Handelsnachrichten und vieles mehr!

Danke, ich habe Ihre Seite bereits abonniert!
forex book graphic

Forex-Buch für Anfänger

Ihr Leitfaden durch die Welt des Handels.

Das Forex-Buch erhalten

Überprüfen Sie Ihre Inbox!

In unserer E-Mail finden Sie das Buch Forex 101. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche, um es zu erhalten!

FBS Mobile Personal Area

market's logo FREE - On the App Store

Get

Risikowarnung: ᏟᖴᎠs sind komplexe Instrumente und bringen ein hohes Risiko mit sich, aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren.

76,5 % der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter ᏟᖴᎠs handeln.

Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie ᏟᖴᎠs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, zu riskieren, Ihr Geld zu verlieren.

Zwischen Inflation, Zinserhöhungen und Krieg: Wie geht es weiter mit EUR/USD?

Zwischen Inflation, Zinserhöhungen und Krieg: Wie geht es weiter mit EUR/USD?

Informationen sind keine Investitionsberatung

EUR/USD fiel auf 1,0756 und damit auf den niedrigsten Stand seit Mai 2020, da der akkommodierende Ton der Europäischen Zentralbank in Bezug auf die Geldpolitik den Druck auf den Euro verstärkte. Wo ist der nächste Halt?

Was sagt die EZB zur Zinserhöhung?

Die EZB ließ die Zinssätze wie erwartet unverändert und bestätigte, dass sie das Anleihekaufprogramm im dritten Quartal beenden wird. Präsidentin Christine Lagarde sagte, es sei "zu früh", um eine Straffung der Politik zu diskutieren, und fügte hinzu, dass eine Zinserhöhung "irgendwann" nach dem Ende des Programms zum Ankauf von Vermögenswerten (APP) erfolgen könnte. Die Erklärung sicherte die anhaltende taubenhafte Politik aus mehreren Gründen zu:

  1. Die Folgen des anhaltenden Krieges zwischen Russland und der Ukraine schaden den Volkswirtschaften in Europa und im Ausland.
  2. Der Anstieg der Energie- und Rohstoffpreise beeinträchtigt die Nachfrage und führt zu einer Verlangsamung der Produktion und einem Anstieg der Inflation.
  3. Störungen im Handel und in den Lieferketten führen zu einer neuen Verknappung von Materialien und Vorleistungen.

Die EZB setzt den Euro unter Druck, und die Fed stützt den Dollar

Die EZB hält an ihrer lockeren Geldpolitik fest, weshalb der EUR unter Abwärtsdruck steht und in nächster Zeit noch weiter sinken könnte. Der USD hingegen gewann nach den falkenhaften Kommentaren der Fed wieder an Stärke.

Im Gegensatz zur Fed, die die Zinsen auf der Mai-Sitzung um 50 Punkte und auf den verbleibenden fünf Sitzungen im Jahr 2022 um jeweils 25 Punkte anheben dürfte, hat es die EZB nicht eilig, die Zinsen zu erhöhen. Die Fed kaufte im März die letzten ihrer Anleihen auf und erhöhte im selben Monat die Zinsen. Doch bei der EZB wird es noch einige Zeit dauern. Die erste Zinserhöhung in der Eurozone könnte im September erfolgen.

Warum wird der Euro weiter sinken?

  1. Die akkommodierende Haltung der EZB wird, selbst wenn sie die Zinsen anhebt, nicht mit der Fed mithalten können.
  2. Die besorgniserregende Situation in Europa aufgrund der auf ein Allzeithoch von 7,5 % gestiegenen Inflation und der langsamen Wachstumsrate inmitten der Ukraine-Krise.
  3. Die Ölpreise bereiten sich auf die nächste bullische Rallye vor, und die Energierechnungen werden die Haushalte in Europa belasten.
  4. Zunehmende Ängste vor einer Rezession im Euroraum.
  5. Die Stärke des US-Dollars und die Unterstützung, die er von allen Seiten erhält: der schärfste Straffungszyklus der Fed seit mehreren Jahren, die starke Erholung der US-Schatzanleihenrenditen und die anhaltende Unsicherheit auf den globalen Märkten angesichts des russisch-ukrainischen Krieges. Der Dollar-Index (DXY) dürfte seine Gewinne weiter ausbauen, nachdem er sich über 100,00, dem höchsten Stand seit fast zwei Jahren, konsolidiert hat.

Was kommt weiter für EUR/USD?

Nachdem der EUR zum ersten Mal im April 2020 unter 1,0800 gefallen ist, zeigt die Grafik, dass die bärische Situation intakt bleibt. Wenn EUR/USD weiterhin unter 1,0800 (psychologische Marke, niedrigster Stand seit zwei Jahren) sinkt, könnte der technische Verkaufsdruck zunehmen und das Paar in Richtung 1,0770, 1,0760 und 1,0730 ziehen. Das nächste große Abwärtsziel liegt bei 1,0635, dem niedrigsten Kurs seit März 2020.

Die kurzfristigen Aussichten sind ebenfalls bärisch, da sich das Paar unterhalb der bärischen Gleitenden Mittelwerte hält.

eurusd-d1-fbs-inc.png

 ANMELDEN

Ähnlich

Kann eine Rezession vermieden werden?

Die Pandemie belastet weiterhin die Wirtschaftstätigkeit in China, der Krieg in der Ukraine beeinträchtigt die gesamte europäische Wirtschaft, und die Bemühungen der Federal Reserve zur Inflationskontrolle drohen eine Rezession auszulösen. 

Verliert der US-Dollar seine globale Vorherrschaft?

Die Entscheidung der USA und ihrer westlichen Verbündeten, den größten Teil der russischen Devisenreserven einzufrieren, hat Befürchtungen geweckt, dass der US-Dollar als Waffe eingesetzt wird. Das könnte die Vorherrschaft des Dollars zunichte machen.

Globale Umkehrung beim USDJPY

Was ist passiert? In der Vergangenheit betrachteten die Anleger den japanischen Yen als einen sicheren Hafen in Zeiten weltweiter Krisen.

Verbreitet

Kann eine Rezession vermieden werden?

Die Pandemie belastet weiterhin die Wirtschaftstätigkeit in China, der Krieg in der Ukraine beeinträchtigt die gesamte europäische Wirtschaft, und die Bemühungen der Federal Reserve zur Inflationskontrolle drohen eine Rezession auszulösen. 

Wählen Ihr Zahlungssystem

Spüren Sie den Teamgeist

Rückruf

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können

Wählen Sie die beste Zeit, zu der wir Sie anrufen können. Wir rufen von Montag bis Freitag in vorgeschlagenen Abständen an. Wenn wir Sie nicht kontaktieren konnten, werden wir es am nächsten Tag zur gleichen Zeit erneut versuchen. Um Hilfe in Echtzeit zu erhalten, verwenden Sie FBS Chat.

Wir bieten nur englischsprachige Rückrufe an. Wenn Sie die andere Sprache bevorzugen, wenden Sie sich an das Support-Team.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nächste Rückrufwunsch für diese Telefonnummer wird verfügbar in 00:30:00

Wenn Sie ein dringendes Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte per
Live-Chat

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal