Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Hinweis zur Datenerfassung

Wir speichern Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

facebook logo with graphic

Treten Sie uns auf Facebook bei

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Updates, Handelsnachrichten und vieles mehr!

Danke, ich habe Ihre Seite bereits abonniert!
forex book graphic

Forex-Buch für Anfänger

Ihr Leitfaden durch die Welt des Handels.

Das Forex-Buch erhalten

Überprüfen Sie Ihre Inbox!

In unserer E-Mail finden Sie das Buch Forex 101. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche, um es zu erhalten!

FBS Mobile Personal Area

market's logo FREE - On the App Store

Get

Risikowarnung: ᏟᖴᎠs sind komplexe Instrumente und bringen ein hohes Risiko mit sich, aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren.

76,5 % der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter ᏟᖴᎠs handeln.

Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie ᏟᖴᎠs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, zu riskieren, Ihr Geld zu verlieren.

Wird der USD wieder steigen?

Wird der USD wieder steigen?

Informationen sind keine Investitionsberatung

Obwohl der Dollar-Index auf den niedrigsten Stand seit zwei Jahren gefallen ist, hat er noch Raum für eine Erholung.

JPMorgan ist der Ansicht, dass der US-Dollar seinen Aufwärtstrend auch dann noch fortsetzen kann, wenn die US-Notenbank beginnt, die Zinsen anzuheben. Die Fed kämpft mit der schnellsten Inflation seit den 1980er Jahren. Der Dollar-Index ist im vergangenen Jahr um etwa 5 % gestiegen, was die Frage aufwirft, ob der Aufwärtstrend zu Ende ist.

Unserer Ansicht nach hat der USD jedoch mehr Raum, um zu steigen und größere Gewinne zu erzielen. Die Märkte befinden sich immer noch in einem Preisfindungsmodus und bewerten Wirtschaftsdaten und Fed-Entscheidungen. Beachten Sie, dass der Höchststand des Dollars in der Regel ein oder zwei Monate nach der Zinserhöhung der Fed erreicht wird.

Die Markterwartungen von fünf Zinserhöhungen in diesem Jahr sind nach den falkenhaften Äußerungen von Präsident Jerome Powell auf der letzten Sitzung gestiegen. Die US-Notenbank könnte sich dafür entscheiden, die Zinsen auf der März-Sitzung um 50 Basispunkte anzuheben.

Der Markt verfolgt die Fed und versucht, ihre nächsten Schritte zu antizipieren, denn es handelt sich eindeutig um einen sehr unkonventionellen Zyklus. So sagte die Fed zunächst voraus, dass sich die Inflation beruhigen würde, wenn die Lieferkettenprobleme im Zusammenhang mit der Pandemie abklingen. Vor kurzem hat sie jedoch bestätigt, dass dieser Prozess länger dauert als erwartet.

Hindernisse für den USD

Der Dollar könnte mit Hindernissen konfrontiert werden, die den Aufwärtstrend behindern, wenn die Europäische Zentralbank und die Bank of England ihren Ton deutlich ändern.

Sowohl die Bank of England als auch die Europäische Zentralbank erfüllten die Markterwartungen. Die BoE hob den Zinssatz zum zweiten Mal in Folge um 25 Basispunkte auf 0,50 % an. Gleichzeitig behielt die EZB ihre Politik unverändert bei, änderte aber ihren Ton, um die Inflationsrisiken in der Eurozone anzusprechen.

Der Dollar-Index verzeichnete am Freitag seine schlechteste Woche seit fast zwei Jahren, nachdem sich der Euro zu Beginn dieser Woche auf dem höchsten Stand seit drei Wochen festgesetzt hatte, während das Pfund nach starken Aussagen der EZB und der BoE stieg. EUR/USD verzeichnete am vergangenen Freitag einen deutlichen Kursanstieg (die größte Bewegung an einem Tag seit Dezember 2020), nachdem EZB-Präsidentin Christine Lagarde steigende Inflationsrisiken einräumte und es ablehnte, frühere Aussagen zu wiederholen, wonach eine Zinserhöhung in diesem Jahr höchst unwahrscheinlich sei. Damit hat sich der geldpolitische Tonfall einer der weltweit konservativsten Zentralbanken deutlich geändert. Damit liegt die Entscheidung, die Zinsen in der Eurozone im Jahr 2022 anzuheben, die zuvor nicht akzeptabel war, nun auf dem Tisch.

Dennoch werden sich die Gewinne des Euro kurzfristig nicht fortsetzen, da die bevorstehende Straffung der Fed den Dollar stark unterstützen wird.

Die US-Wirtschaft verbessert sich

Stärker als erwartet ausgefallene US-Arbeitsmarktdaten stützten den Dollar am vergangenen Freitag und trieben den Dollar-Index nach einer Woche voller Druck auf die US-Währung wieder auf 95,46. Da sich die US-Wirtschaft und der Arbeitsmarkt verbessern, wird dies die Fed dazu veranlassen, ihre Politik zu straffen und die Zinsen auf der März-Sitzung anzuheben.

Letztendlich dürfte der Dollar seinen bullischen Trend fortsetzen, da er seinen Höhepunkt noch nicht erreicht hat. Allerdings könnte der USD mit einer gewissen EUR-Stärke zu kämpfen haben, die durch die Straffung der EZB unterstützt wird, was seine Gewinne reduzieren könnte. Dennoch wird dies den Aufwärtstrend nicht beenden.

Ähnlich

Öl bei $130 ist ein Alptraum für die Inflation

Die Ölmärkte standen angesichts der gestiegenen Nachfrage und des sinkenden Angebots unter großem Druck. Die OPEC+ ist nicht in der Lage oder nicht willens, ihre selbst gesteckten Produktionsziele zu erreichen, und beharrt trotz steigender Preise auf einer Begrenzung der Produktionssteigerung um 400 000 Barrel pro Tag.

Verbreitet

Kann eine Rezession vermieden werden?

Die Pandemie belastet weiterhin die Wirtschaftstätigkeit in China, der Krieg in der Ukraine beeinträchtigt die gesamte europäische Wirtschaft, und die Bemühungen der Federal Reserve zur Inflationskontrolle drohen eine Rezession auszulösen. 

Wählen Ihr Zahlungssystem

Spüren Sie den Teamgeist

Rückruf

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, damit wir Sie kontaktieren können

Wählen Sie die beste Zeit, zu der wir Sie anrufen können. Wir rufen von Montag bis Freitag in vorgeschlagenen Abständen an. Wenn wir Sie nicht kontaktieren konnten, werden wir es am nächsten Tag zur gleichen Zeit erneut versuchen. Um Hilfe in Echtzeit zu erhalten, verwenden Sie FBS Chat.

Wir bieten nur englischsprachige Rückrufe an. Wenn Sie die andere Sprache bevorzugen, wenden Sie sich an das Support-Team.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nummer verändern

Ihr Antrag wird akzeptiert.

Wir werden Sie in dem von Ihnen gewählten Zeitintervall anrufen

Nächste Rückrufwunsch für diese Telefonnummer wird verfügbar in 00:30:00

Wenn Sie ein dringendes Problem haben, kontaktieren Sie uns bitte per
Live-Chat

Interner Fehler. Bitte versuchen Sie später noch einmal