Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Datenerhebungshinweis

FBS speichert Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

Folgen Sie uns auf Facebook

Forex-Guidebook für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Die wichtigsten Dinge, um den Handel zu beginnen.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, und wir senden Ihnen ein kostenloses Anfängerbuch für Händler.

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

FBS Mobile Personal Area

KOSTENLOS - Im Google Play

Sehen
Gold fiel zum ersten Mal in einer Woche unter $ 2 000

Gold fiel zum ersten Mal in einer Woche unter $ 2 000

Informationen sind keine Investitionsberatung

XAU/USD sinkt bereits den dritten Tag in Folge. Was sind die Gründe?

Was ist passiert?

Alles begann mit dem NFP-Bericht vom Freitag. Die NFP-Daten und die Arbeitslosenquote waren besser als von Analysten erwartet. Infolgedessen stieg der US-Dollar an, während Gold sank. Nachdem der Wert des gelben Metalls fast $80 verloren hatte, wurden die Analysten vorsichtig, dass es sich um etwas Größeres als nur eine kurze Korrektur handeln könnte. In der Tat, wenn eine rote Kerze auf eine andere folgte, möchten die Marktteilnehmer keine großen Gewinnchancen verpassen. Dies führte zu dem massiven Goldverkauf.

Darüber hinaus brachte die aktuelle Risikostimmung Gegenwind für XAU/USD. Trump lancierte eine Durchführungsverordnung über $400 Arbeitslosengeld pro Woche. Die Streitigkeiten über das gesamte Konjunkturpaket zwischen Demokraten und Republikanern gehen jedoch weiter. Nichtsdestotrotz ließen die Goldbären diese Streitigkeiten beiseite und konzentrierten sich mehr auf die allgemeine Risikostimmung.

Technische Tipps

Auf dem 4-Stunden-Chart sehen wir, dass der Goldpreis nach seinem Ausbruch einen Rückzug in Richtung der $2000-Marke vollzieht. Die gebrochene Unterstützung wechselte zum Widerstand. In der Regel prallt der Kurs am Widerstand ab und fällt weiter. Er sollte die nächste Unterstützung bei der Marke von $1 970 finden, die er Ende Juli - Anfang August nicht überschritten hat. Wenn es gelingt, diese starke Unterstützung zu brechen, wird es die Türen zur nächsten Unterstützung auf dem Tiefststand vom 30. Juli bei $1 950 öffnen. Auf der anderen Seite kann Gold, wenn es über $2 000 springt, bis zur Widerstandslinie bei $2 035 ansteigen, die es bereits mehrmals berührt hat. Beobachten Sie die Gold-Nachrichten!

XAUUSDH4.png

ANMELDEN

Ähnlich

GOLD: Blick nach oben

Nach einem epischen Sturz vor kurzem befindet sich der Goldpreis im Korrekturmodus. Wie sieht die langfristige technische Perspektive aus?

Verbreitet

Wählen Ihr Zahlungssystem

Mehr erfahren