Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit - beobachten Sie, wie die NFP den US-Dollar beeinflusst!

Datenerhebungshinweis

FBS speichert Ihre Daten für den Betrieb dieser Website. Durch Drücken der Taste "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Datenschutzpolitik zu.

Folgen Sie uns auf Facebook

Forex-Guidebook für Anfänger

Das Anfänger-Forex-Buch führt Sie durch die Welt des Handels.

Die wichtigsten Dinge, um den Handel zu beginnen.
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, und wir senden Ihnen ein kostenloses Anfängerbuch für Händler.

Vielen Dank!

Wir haben einen speziellen Link an Sie gesendet.
Klicken Sie auf den Link, um Ihre Adresse zu bestätigen, und bekommen den Forex book für Anfänger.

FBS Mobile Personal Area

KOSTENLOS - Im Google Play

Sehen
GBP/USD: Handelsmöglichkeiten

GBP/USD: Handelsmöglichkeiten

Informationen sind keine Investitionsberatung

GBP/USD bildete auf dem D1 ein "Piercing Line"-Muster. Das Paar stieg bis zur Widerstandslinie, die die Höchststände vom 30. April und 8. Mai verbindet. Es gibt etwas Ähnliches wie ein "umgekehrtes Kopf-Schulter-Muster" auf dem Chart.  Der Einstieg in zinsbullische Positionen ist jedoch nur dann sinnvoll, wenn das Paar über 1,2290 (38,2% Fibonacci-Retracement, 50-Tage-MA) steigt. Der Rückgang unter 1,2205 wird einen Rückgang mindestens auf 1,2165 auslösen.

Handelsidee für GBP/USD

KAUF 1.2295; TP 1.2355; SL 1.2275

VERKAUF 1.2200; TP 1.2165; SL 1.2215

GBPUSDH4.png

      ANMELDEN

Ähnlich

Wie handelt man EUR/GBP?

Der Weg, wie EUR/GBP bei 0,8700 seinen Tiefststand erreichte, dann über 0,8870 stieg und bei 0,8910 von der Trendlinienunterstützung sprang, zeigt, dass dieses Paar bullische Dynamik besitzt.

eur

Verbreitet

Wie handelt man EUR/GBP?

Der Weg, wie EUR/GBP bei 0,8700 seinen Tiefststand erreichte, dann über 0,8870 stieg und bei 0,8910 von der Trendlinienunterstützung sprang, zeigt, dass dieses Paar bullische Dynamik besitzt.

eur
GBP/USD: Handelsmöglichkeiten

GBP/USD bildete auf dem D1 ein "Piercing Line"-Muster. Das Paar stieg bis zur Widerstandslinie, die die Höchststände vom 30. April und 8.

Wählen Ihr Zahlungssystem

Mehr erfahren